ZHAW-Logo OAPA-Logo TAT-Logo
zurück Logout
Bachelorarbeit 2022 - FS: BA22_trew_01
 
Allgemeines:  
Titel: Design and development of an experimental setup for solar cell characterisation
Anzahl Studierende: 2
Durchführung in Englisch möglich: Ja, die Arbeit kann vollständig in Englisch durchgeführt werden und ist auch für Incomings geeignet.
 
Betreuer:     Studenten-Vereinbarungen:  
HauptbetreuerIn: Wolfgang Tress, trew Kontakt
 
für diese Arbeit wurde noch keine Vereinbarung getroffen!
 
Fachgebiet:     Studiengänge:  
EU_EEE Elektrische erneuerbare Energien
MSY Mechatronische Systeme
OPT Photonics/Optik
 
ET Elektrotechnik
EU Energie- & Umwelttechnik
IT Informatik
MT Maschinentechnik
 
Zuordnung der Arbeit :     Infrastruktur:  
ICP Institute of Computational Physics
  Arbeitsplatz wird durch ICP zur Verfügung gestellt
 
Interne Partner :     Industriepartner:  
Es wurde kein interner Partner definiert!
 
Es wurden keine Industriepartner definiert!
 
Beschreibung:  

The current societal need to transition from fossil fuels to sustainable and renewable energy sources has been driving research into the area of photovoltaic (PV) technology. The goal is to improve PV technology such that efficiency and reliability are increased and levelized cost of electricity is decreased to lower competitive prices. Metal-halide perovskites are presently amongst the most widely investigated materials for optoelectronic applications due to their promising qualities, and intensive research in thin film perovskite solar cells (PSCs) has resulted in a rapid increase in the efficiency of such devices to convert light to electricity.

In the Novel Semiconductors Group at the ICP, we want to further understand the properties of perovskite materials to exploit them for use in solar cells and other electronic devices. The aim of this project is the design and development of a setup for device characterisation including photoluminescence and electroluminescence-based methods. The students will learn the principles of solar cell fabrication and characterisation and focus on a key feature of the system. A proposed direction would be the design and development of an air-tight sample holder with a controllable atmosphere and temperature including 3D CAD, prototyping and testing, but other directions focusing on electronics, instrumentation and control are also possible - dependent on the students' background and interest.

Die Arbeit kann sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch verfasst werden. Die Kommunikation in unserer Forschungsgruppe erfolgt auf Englisch. Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich direkt und unverbindlich bei mir. Wir können dann das Thema diskutieren und näher spezifizieren.

 
Voraussetzungen:  

Abhängig von der genauen Ausrichtung sollte wenigestens eine der genannten Erfahrungen vorhanden sein:

  • Programmiererfahrung
  • Erfahrung mit CAD
  • gute Kenntnisse in Optoelektronik
zurück Logout