ZHAW-Logo
OAPA-Logo TAT-Logo
 
Login Modulwahlen 2019/2020
Benutzer:

Passwort:


Information zum Wahlprozedere:
WICHTIG! Dieser Stundenplan ist provisorisch! Nach Abschluss der Wahlen wird entschieden, welche Module durchgeführt werden. Stundenplan-Änderungen sind daher möglich.
  • Wählen Sie die geforderte Anzahl Wahlpflichtmodule gemäss der entsprechenden Modultafel (Internet: Bachelorstudium / Module) und den Angaben Ihres Studiengangleiters.
  • Beachten Sie, dass Sie die Wahlen für das ganze Schuljahr (Herbst- und Frühlingssemester) treffen müssen.
  • Treffen Sie genügend Ersatzwahlen für alle Modulkategorien. Dies ist wichtig, da die Departementsleitung nach Abschluss der Wahlen über die Durchführung der Wahlpflichtmodule entscheidet. Falls ein von Ihnen gewähltes Modul nicht zustande kommt, rückt das erste (oberste) der gewählten Ersatzmodule nach.
  • Das Wahltool ist vom 3.4.2019 - 22.4.2019 geöffnet. Anschliessend können Sie keine Wahlen mehr tätigen.
  • Mit der Wahl des Schwerpunkts / der Vertiefung schreiben Sie sich automatisch in die entsprechenden Pflichtmodule ein. Sie müssen sich für diese nicht separat anmelden.
  • In Einzelfällen können die Wahlvorgaben der Studiengänge abweichen, z.B. für Repetierende, Studierende im individuellen Vollzeit-Studium oder wenn Module vorgeholt wurden. Wahlen aus den Vorjahren werden nicht übernommen, Schwerpunkt/Vertiefung und Wahlpflichtmodule müssen neu gewählt werden.
Hinweise Austauschsemester und International Profile:
  • Wählen Sie Wahlpflichtmodule auch für das Semester, für welches Sie im kommenden Studienjahr ein Austauschsemester planen. Falls Sie den Auslandaufenthalt antreten können, werden Sie automatisch von den Modulen abgemeldet.
  • Studierende im International Profile müssen zwingend das Modul ICAM-EN besuchen, um das Zertifikat zu erhalten; es kann nicht mit einem Modul im Austauschsemester kompensiert werden. Falls Sie für das International Profil auch Wahlpflichtmodule benötigen, um 20 ECTS-Credits in Englisch zu erreichen, stellen Sie sicher, dass Sie diese auch gewählt haben.
  Für die korrekte Darstellung dieser Seiten wird ein JavaScript und CSS fähiger Browser benötigt.
Für das Sessionhandling ist es notwendig, dass Cookies eingeschaltet sind.